The Urban XplorerWohnen

Maison Limmi

Die vergessene Schönheit

Willkommen bei Maison Limmi, auch bekannt als Maison Titi, einem verlassenen Haus in Belgien, das mich in seinen Bann gezogen hat. Ich bin hier, um euch mitzunehmen auf eine Reise durch Raum und Zeit, um dieses stillschweigende Denkmal der Vergänglichkeit zu erkunden.

Die Landschaft hier ist atemberaubend und das Haus liegt eingebettet in üppiges Grün. Doch sobald man die Türschwelle überschreitet, spürt man die stumme Geschichte des Ortes. Der Verfall ist offensichtlich, doch das strahlt eine unerwartete Schönheit aus, die mich nicht mehr loslässt.

Leider weiß ich nicht viel über die Geschichte dieses Ortes. Wer immer hier lebte, ist schon vor langer Zeit gegangen. Aber das macht es nicht weniger faszinierend. Im Gegenteil, es regt meine Fantasie an und lässt mir Raum für eigene Interpretationen.

Maison Limmi ist ein Spiegelbild der Vergänglichkeit, ein stilles Denkmal für die Spuren, die wir hinterlassen und die unvermeidliche Kraft der Zeit. Doch trotz seines Verfalls bleibt es ein Ort von unerwarteter Schönheit, ein stilles Heiligtum, das seine Geheimnisse eng an sich hält.

Als Urban Explorer und Fotograf zieht es mich an, leere Räume zu erkunden und ihre Geschichten einzufangen. Maison Limmi ist ein solcher Ort, der mich mit seinem mysteriösen Charme verzaubert hat. Ich hoffe, ich kann euch ein wenig von diesem Gefühl vermitteln.

Frisch ↔ Lange Verlassen
Einmal kurz durchwischen ↔ Morbider Charme
Vandalismus ↔ Natürlicher Verfall
Leere Räume ↔ Viel zu entdecken
Schöne Weitwinkelmotive
Detailaufnahmen
Außenaufnahmen
Persönliche Wertung

User Rating: 4.7 ( 1 votes)

Visits: 191

Abonniere meine Newsletter und schließe dich 278 anderen Abonnenten an. Keine Weitergabe von Daten, kein Spam und keine Waschmaschinen oder sonstige Kosten.
Das hilft dir einfach nur dabei, keinen meiner Beiträge mehr zu verpassen.
Die Email kommt auch nur einmal die Woche Sonntags als Zusammenfassung, damit dein Postfach auch nicht überfüllt ist.

Ich danke dir für deine Unterstützung!
Themen

Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest, freue ich mich über eine kleine Anerkennung in Form eines Talers in meiner Kaffeekasse. Dafür musst du nur auf das Bild kicken.
Jede Spende trägt dazu bei, diesen Blog werbefrei zu halten und den Fortbestand zu sichern.
Ihr ermöglicht es mir, qualitativ hochwertige und authentische Inhalte zu erstellen, die im Einklang mit unseren gemeinsamen Werten stehen.

Vielen Dank für euer Vertrauen und eure Unterstützung.

Roman Reed

Seit 2002 widmet er sich der urbanen Erkundung, indem er unbekannte Orte aufspürt, die oft im Verborgenen liegen, obwohl sie mitten unter uns sind. Seine Entdeckungen hält er fotografisch fest und bereichert sie in seinem Blog mit ausführlichen Recherchen und Texten. Neben seinem Interesse für das Urbexing engagiert er sich auch im Schreiben von Geschichten und Büchern sowie im detailreichen Modellbau.

2 Kommentare

  1. It is still beautiful. I would love to walk through it, studying everything it’s human inhabitants left behind, then try to connect with that energy to get a sense of who they were.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"